Teilen

 
















Psalmen 34

Diese Kapitel in anderen Übersetzungen
Luther 1912,  Elberfelder 1905,  Elberfelder 1871,  Luther 1545,  Schlachter 1951,  Textbibel,  Vulgate (Lateinisch),  King James(Englisch),  

oder ganz einfach drücken Sie "Übersetzungen" um die unterschiedlichen Übersetzungen parallel anzuzeigen bzw. vergleichen.
StelleNeue evangelische Übersetzung
1Von David, als er sich vor Abimelech wahnsinnig stellte und dieser ihn fortjagte. (2) Jahwe will ich preisen allezeit, / immer sei sein Lob in meinem Mund.
2(3) Meine Seele rühme sich Jahwes, / dass die Gebeugten es freudig vernehmen.
3(4) Erhebt Jahwe mit mir, / lasst uns gemeinsam ihn ehren!
4(5) Ich suchte Jahwe, und er hat mich erhört, / hat mich meinen Ängsten entrissen.
5(6) Wer auf ihn blickt, wird strahlen; / sein Vertrauen wird niemals enttäuscht.
6(7) Der Gebeugte dort rief, und Jahwe hörte / und half ihm aus all seinen Nöten.
7(8) Wer Jahwe fürchtet und ehrt, / den umgibt sein schützender Engel / und befreit ihn.
8(9) Schmeckt und seht wie gütig Jahwe ist! / Glücklich ist jeder, der sich bei ihm birgt!
9(10) Fürchtet Jahwe, die ihr ihm gehört! / Denn wer das tut, hat keine Not!
10(11) Selbst junge Löwen müssen hungern, / doch wer Jahwe sucht, hat alles, was er braucht.
11(12) Kommt, ihr jungen Leute, hört mir zu! / Ich will euch lehren, Jahwe zu fürchten.
12(13) Wer will etwas vom Leben haben? / Wer will lange glücklich sein?
13(14) Der passe auf, was er sagt, / dass er nicht lügt und niemand verleumdet.
14(15) Der tue das Gute und kehre sich vom Bösen ab, / der mühe sich um Frieden seiner ganzen Kraft.
15(16) Jahwe blickt auf die Gerechten / und hört auf ihre Bitten.
16(17) Wer Böses tut, dem stellt er sich entgegen / und lässt ihr Andenken von der Erde verschwinden.
17(18) Doch wenn seine Treuen rufen, hört er sie / und rettet sie aus jeder Bedrängnis.
18(19) Nah ist Jahwe den gebrochenen Herzen, / bedrückten Seelen hilft er auf.
19(20) Viel muss der Gerechte leiden, / doch Jahwe reißt ihn aus allem heraus.
20(21) Er behütet all seine Glieder, / dass nicht eins davon zerbrochen wird.
21(22) Die Böses tun, wird Bosheit töten, / wer Gerechte hasst, muss es büßen.
22(23) Jahwe rettet seinen Dienern das Leben; / wer Schutz bei ihm sucht, wird nicht für schuldig erklärt.







Copyright Information