Teilen

 
















Psalmen 111

Diese Kapitel in anderen Übersetzungen
Luther 1912,  Elberfelder 1905,  Elberfelder 1871,  Luther 1545,  Schlachter 1951,  Textbibel,  Vulgate (Lateinisch),  King James(Englisch),  

oder ganz einfach drücken Sie "Übersetzungen" um die unterschiedlichen Übersetzungen parallel anzuzeigen bzw. vergleichen.
StelleNeue evangelische Übersetzung
1Halleluja, preist Jahwe! / Von Herzen will ich Jahwe loben / mit allen, die aufrichtig sind, und mit der Gemeinde!
2Gewaltig sind die Taten Jahwes, / erforschbar für alle, die sich daran freuen.
3Pracht und Majestät ist sein Wirken, / und seine Gerechtigkeit bleibt.
4Ein Gedenken schuf er seinen Wundern. / Gnädig und barmherzig ist Jahwe.
5Alle, die ihn fürchten, macht er satt. / Niemals vergisst er seinen Bund.
6Die Kraft seiner Taten zeigte er seinem Volk, / um ihm das Erbe der Völker zu geben.
7Was er tut, ist zuverlässig und recht, / seine Gebote verdienen Vertrauen.
8Für alle Zeiten stehen sie fest, / geschaffen in Treu und Redlichkeit.
9Er hat seinem Volk Erlösung geschenkt, / seinen Bund für immer geschlossen. Heilig und furchtbar ist sein Name.
10Der Anfang aller Weisheit ist die Ehrfurcht vor Jahwe. / Wer dies besitzt, beweist Verstand; / sein Lob besteht auf Dauer.







Copyright Information