Teilen

 
















Psalmen 20

Diese Kapitel in anderen Übersetzungen
Elberfelder 1905,  Elberfelder 1871,  Luther 1545,  Schlachter 1951,  Textbibel,  Neue evang. Übersetzung,  Vulgate (Lateinisch),  King James(Englisch),  

oder ganz einfach drücken Sie "Übersetzungen" um die unterschiedlichen Übersetzungen parallel anzuzeigen bzw. vergleichen.
StelleLuther 1912
1Ein Psalm Davids, vorzusingen. [2] Der HErr erhöre dich in der Not; der Name des Gottes Jakobs schütze dich!
2[3] Er sende dir Hilfe vom Heiligtum und stärke dich aus Zion.
3[4] Er gedenke all deines Speisopfers, und dein Brandopfer müsse vor ihm fett sein. (Sela.)
4[5] Er gebe dir was dein Herz begehrt, und erfülle alle deine Anschläge.
5[6] Wir rühmen, dass du uns hilfst, und im Namen unsres Gottes werfen wir Panier auf. Der HErr gewähre dir alle deine Bitten!
6[7] Nun merke ich, dass der HErr seinem Gesalbten hilft und erhört ihn in seinem heiligen Himmel; seine rechte Hand hilft mit Macht.
7[8] Jene verlassen sich auf Wagen und Rosse; wir aber denken an den Namen des HErrn, unsres Gottes.
8[9] Sie sind niedergestürzt und gefallen; wir aber stehen aufgerichtet.
9[10] Hilf, HErr, dem König und erhöre uns, wenn wir rufen!







Copyright Information